Projekt Beschreibung

Seminar Transplantationsmedizin

Die jahrelange intensive Betreuung terminal nierenkranker Menschen, in chronischen Behandlungseinrichtungen erfordert vom betreuenden Team eine qualifizierte, beratende und kontinuierliche Begleitung. Eine Therapieoption ist die Transplantation. In diesem Seminar wird ein Überblick der NTX vermittelt.

Alle Berufsgruppen, die im Berufsfeld der Nephrologie tätig sind, wie Pflegekräfte, Ärzte, MFA, etc.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Fortbildungspunkte. Logo Berufl. Pflegende.

2 Tage von 8.00-17.00 Uhr
Verknüpfung von theoretischen und praktischen Inhalten durch interaktiven Unterricht.
Referenten:

  • Nephrologe
  • Fachgesundheitspfleger/in Nephrologie
  • Fachgesundheitspfleger/in TX
  • Transplantations Koordinator
  • Chirurg, Fachärztin für Neurologie
  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt für Transfusionsmedizin, Fachimmungenetiker (DGI)
  • Verknüpfung von theoretischen und praktischen Inhalten durch interaktiven Unterricht. Die umfangreichen Seminarunterlagen werden den Teilnehmern zu Beginn der Schulung ausgehändigt.
  • Überblick über Immunologie/Gewebetypisierung
  • Transplantationsvorbereitung
  • Transplantationsgesetz (nationale und internationale gesetzliche Regelungen)
  • Organisation, Organgewinnung/-konservierung, Organentnahme bei Hirntod und Lebendspende
  • Lebend-, postmortale und artfremde Organspende
  • Kriterien der Spender- und Empfängerauswahl
  • Transplantationsprozess, prä-, peri- und postoperative Phase
  • Operationstechnik und Nachsorge, chirurgische/internistische, immunologische infektiöse und psychologische Komplikationen
  • Medikamentöse Therapie und Ihre Nebenwirkung/Drugmonitoring
  • Integration des Therapiekonzeptes in die Lebensführung/Erwartungshaltung und psychosoziale Situation der Patienten
  • Notfall- und Routinediagnostik
  • Langzeitbetreuung des Patienten
Alle Termine

Sie erhalten Punkte für beruflich Pflegende (WBS Identnr. 20091173)

JETZT ANMELDEN

Nutzen Sie das Anmeldeformular zur Anmeldung

Anmeldeformular

KONTAKT

Nephrologische
Weiterbildungsstätte Ulm
Träger: vdt Ulm Ulm gGmbH.

Käppelesweg 8
89129 Langenau
Tel. +49 (0) 7345 22933
Fax +49 (0) 7345 7540
info@wbs-ulm.de

Ansprechpartnerin:
Marion Bundschu

    Die Verarbeitung der angegebenen Kontaktdaten erfolgt ausschließlich zum Zweck unserer Kontaktberarbeitung sowie ggf. der Übermittlung an unsere Vertriebspartner.