Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung

Medizinische Fachangestellte, die bei uns das Curriculum „Dialyse“ erfolgreich absolviert haben bekommen 120 Std. für den Wahlteil angerechnet. Die fehlenden  280 Std aus dem Pflichteil sowie die Prüfung müssen noch absolviert werden. Diese Ausbildungsteile bieten die zuständigen Ärztekammern an.
Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung

teaser ambulante versorgungDie Fachwirtin in der ambulanten medizinischen Versorgung erwirbt die Kompetenz, Führungsfunktionen im Team des niedergelassenen Arztes oder anderer ambulanter Einrichtungen der medizinischen Versorgung wahrzunehmen. Sie übernimmt anspruchsvolle und/oder spezialisierte Aufgaben in den Bereichen Medizin, Patientenbegleitung und Koordination sowie Praxisführung.  Träger der Fortbildung ist die Landesärztekammer



Im Einzelnen ist sie zuständig für folgende Aufgabenbereiche, die sie im Rahmen der Delegation
durch den verantwortlichen Arzt eigenständig durchführt:

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Patientenbetreuung und Teamführung
  • Qualitätsmanagement
  • Durchführung der Ausbildung
  • Betriebswirtschaftliche Praxisführung
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Risikopatienten und Notfallmanagement