WBS Ulm

Peritonealdialyse

Peritonealdialyse & Heimdialyse
Grundlagen und Praxis

Erster Tag

08.00 - 08.15 PD und Heimdialyse
Ein Blick über den Tellerrand
Fr. M. Bundschu, Ulm
 
08.45 - 09.30 Wahl des Behandlungsverfahrens
- Indikationen u. Kontraindikationen
- ältere Pat. mit kardiovasulären Problemen
Dr. R. Wanninger, Braunschweig
09.30 - 10.00  Kaffeepause  
10.00 - 11.00 Grundlagen der PD (Teil 1)
- Anatomie und Physiologie, Peritoneum.

Dr. R. Wanninger, Braunschweig

11.00 - 11.15 Pause  
11.15 - 12.00 Grundlagen der PD (Teil 2)
- Stofftransport.
Dr. R. Wanninger, Braunschweig
13.00 - 14.00

PD Lösungen
- Überblick / Einsatz und Nutzen

Dr. R. Wanninger, Braunschweig
14.00 - 15.30

Katheterimplantation
- Katheterpflege

M. Sayer Tübingen
15.30 - 16.00 Kaffeepause  
16.00 - 17.00 Apparative PD (APD,CCPD,IPD,NIPD, TPD) M. Sayer Tübingen

 

Zweiter Tag

08.00 - 09.30   PD-Patiententraining / Organisation               G. Ausobsky, Düsseldorf
09.30 - 10.00     Kaffeepause
10.00 - 12.00   Die „Adäquate Peritonealdialyse“-                        G. Ausobsky, Düsseldorf
12.00 - 13.00    Mittagspause
13.00 - 14.30    Heimhämodialyse Ulm                               T. Mayer, Ulm      
14.30 - 14.45   Kaffeepause
15.00 - 16.00   Heimhämodialyse                                               A. Drähne, Büren
16.00 - 16.15   Kaffeepause
16.15-     17.00    Praktischer Industrieworkshop            Firma Baxter / Firma Fresenius
17.15-  18.00  Praktischer Industrieworkshop            Firma Baxter / Firma Fresenius

Dritter Tag

08.00 -  10.00     PD –Komplikationen (infektiös /nicht-infektiös)    Dr. S. Nunnenkamp, Passau      
10.00 - 10.15   Kaffeepause
10.15 - 12.15   Langzeitverlauf an der PD
- Probleme - Membranversagen
Möglichkeiten der Therapieoptimierung - "Wann ist Schluss?" Dr. S. Nunnenkamp, Passau      
12.15 - 12.45    Pause
12.45 - 13.45   Bedeutung des Salz- und Flüssigkeitshaushaltes      Dr. S. Nunnenkamp, Passau

Warum die WBS Ulm ?

“Staatlich anerkannt”

Ausbildungen in einer staatliche annerkannten Schule

Was sagen unsere Teilnehmer ?

“Gute Schulungsunterlagen”

Dagmar S. aus Dortmund

 

Login für registrierte Benutzer

Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Wer ist online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online